knXpresso App: unabhängig, intelligent und intuitiv

  • Intelligente Licht-, Heizung-, Multimedia- und Alarmsteuerung unabhängig vom Aufenthaltsort per Fingerdruck.
  • knXpresso ist als intuitive Bedienoberfläche das multifunktionelle Herzstück zur Visualisierung und Kontrolle Ihrer intelligenten Gebäudetechnik mit individuellen Erweiterungsmöglichkeiten.
  • Es verbindet Ihre Gebäudeautomtisierung mit Ihren Tablet’s und/oder Smartphones.

Klicken Sie auf das Google Play Icon, laden Sie knXpresso für Android herunter und testen Sie die vielfältigen Funktionen!

knXpresso App: unabhängig, intelligent und intuitiv

knxpresso App für Tablet und Smartphone quer 2

Funktionen

Die gesamte Menüführung ist trotz eines möglichen großen Funktionsumfangs intuitiv angelegt. Aktionen werden via Tablet oder Smartphone raumspezifisch oder raumübergreifend bis zur gesamten Gebäudeautomatisierung ausgeführt.

Unterstützte Systeme

Die App knXpresso unterstützt eine Vielzahl an Systemen. Die App bietet individuelle Erweiterungsmöglichkeiten mit anderen Systemen und verbindet somit die Welt der Internet der Dinge (IoT) miteinander.

knXpresso Plug-Ins Systeme

Voraussetzungen:
knXpresso KNX-IP-Interface oder Router.

Vorhandenes KNX-IP-Interface, KNX-IP-Router oder KNX USB Interface mit mindestens einer freien Tunnelverbindung.

Unterstützung:
Es werden alle gängigen KNX Datentypen unterstützt.

Voraussetzung:
Philips Hue Bridge

Unterstützte Produkte:
Lampen / LED-Strips (White & Color Ambiance)
Schalter (Dimmer Switch)
Bewegungsmelder (Motion Sensor)
Lampe (switch only)
Lampe (White)
IKEA TRÅDFRI (siehe Handbuch zum knXpresso Hue Plug-in)

Voraussetzungen:
Aktive Internetverbindung und einen SONOS Account.

Unterstützte Produkte:
Alle SONOS Produkte (auch die Lautsprecher der IKEA SYMFONISK Reihe).

Voraussetzungen:
Homematic Smart Home Zentrale (CCU 2 oder CCU 3).

Unterstützte Produkte:
Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN )
HmIpPs Schaltsteckdose (HmIP-PS)
Schaltsteckdose (HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1)
Schaltsteckdose (HM-LC-Sw1-Pl-DN-R2)
Schaltaktor 1-fach (HM-LC-Sw1-FM)
Schalt-Mess-Steckdose (HmIP-PSM)
Schaltaktor 1-fach (HM-LC-Sw1PBU-FM)
Schaltaktor 2-fach (HM-LC-Sw2-FM)
Schaltaktor 4-fach (HM-LC-Sw4-PCB)
Schalt-Mess-Aktor (HMIP-FSM)
Dimmaktor 1-fach (HM-LC-Dim1TPBU-FM)
Rollladenaktor 1-fach (HM-LC-Bl1PBU-FM)
Temperaturdifferenz-Sensor (HM-WDS30-OT2-SM)
Temp./Feuchtesensor (HmIP-STH)
Temp./Feuchtesensor mit Display (HmIP-STHD)
Fenster/Türkontakt (optisch) (HmIP-SWDM-B2)
Fenster/Türkontakt (optisch) (HmIP-SWDO)
Fenster/Türkontakt (optisch) (HmIP-SWDO-I)
Fenster/Türkontakt (optisch) (HmIP-SWDO-PL)
Fenster/Türkontakt (optisch) (HM-SEC-SCO)
Fenstergriffsensor (HmIP-SRH)
Fußbodenheizungsaktor 12-fach (HmIP-FALMOT-C12) (nur Statis)
Funk-Handsender 4-fach (HM-RC-4-3)
Wandtaster 2-fach (HmIP-WRC2)
Rauchwarnmelder (HM-SEC-SD2)
IR-Bewegungsmelder Außen (HM-Sen-MDIR-O-2)

wird ständig aktualisiert.

Vorausetzungen:
WLAN/LAN

Unterstützte Produkte:
Alle HD- und FullHD Kameras der Firma Instar.

Die CGI Schnittstellen der Kameras der Firmen Wanscam, Hootoo, K-Loon, Sricam, Foscam sind ähnlich und können wahrscheinlich auch mit kleinen Funktionseinschränkungen genutzt werden. Bei Fragen zu diesen Produkten wenden Sie sich direkt an das knXpresso Team.

Voraussetzungen:
NUKI Bridge oder eine Android NUKI Bridge.

Unterstützte Produkte:
NUKI Smart Lock.

Voraussetzungen:
Aktive Internetverbindung, Aktivierung des knXpresso Alexa Skills, ein Amazon Konto und mindestens ein Produkt mit der Alexa Spracherkennung.

Unterstützte Funktionen:
Schalten
„Alexa, schalte das Wohnzimmerlicht ein“

Dimmen (absolut und relativ)
„Alexa, setze Wohnzimmerlicht auf 50%“, “Alexa, Wohnzimmerlicht dunkler“

Temperaturen bzw. alle anderen DPT9 Werte (absolut und relativ)
„Alexa, stelle Wohnzimmer auf 21 Grad“, „ Alexa Wohnzimmer wärmer“

Temperaturen bzw. alle anderen DPT9 Werte abfragen
„Alexa wie ist die Temperatur im Wohnzimmer?“

Voraussetzungen:
Aktive Internetverbindung und ein Konto bei IFTTT oder Tasker.

Unterstützte Funktionen:
Alle Funktionen von IFTTT und Tasker werden unterstützt.

Beispiele:
Wettervorhersage
Ortsbestimmung
Benachrichtigungen

Die Kommunikation zwischen knXpresso und IFTTT wird über Webhooks realisiert. Gesendet wird über eine Szene in knXpresso (http Befehl ausführen) und empfangen wird über das knXpresso Plug-in „http Request“.

Voraussetzungen:
Aktive Internetverbindung oder eine SIM Karte im Android Gerät

Unterstützte Kommunikation:
E-Mails aus knXpresso versenden
Versenden von Textnachrichten (SMS)
Telefonanruf absetzten
Kalendereinträge für den Start von Szenen nutzen
Benachrichtigungen (Notification) auswerten

Voraussetzungen:
WLAN

Unterstützte Produkte:
Dimmer (DIMMERBOX)
Schaltaktor 2-fach (SWITCHBOXD V2)
Dimmer 12-24V RGBW (WLIGHTBOX V3)
Dimmer 12-24V 1fach (WLIGHTBOXS)

knXpresso Features

Mit der App knXpresso kann Ihr Gebäudeautomatisierung übersichtlich visualisiert und bedient werden. Eine logische Aufteilung nach Räumen, Etagen und Funktionsseiten ist frei wählbar. Außerdem kann das Design vollständig an den persönlichen Geschmack angepasst werden.

knxpresso App für Tablet quer 3
  • it-television-knxpresso_1 Visualisierung
  • Auswahl von verschiedenen Bedienelementen
    Zur Bedienung bietet knXpresso verschiedene Schaltflächen, Schiebe- und Drehregler zu jeder Anwendung.

    Zahlreiche Ausgabeelemente
    Es könne verschiedene Dateitypen als Ausgabe angezeigt werden (z.B. Zustand, Prozentwert, Temperaturwert usw.).

    Externe Inhalte anzeigen
    Es besteht die Möglichkeit beliebige Inhalte, die über eine URL erreichbar sind in der App darzustellen. Hierzu zählen z.B. eine Wetterseite, die Konfiguarationsseite von Routern oder Kamera-Streams.

    Andere Apps starten
    Erstellen Sie direkt in knXpresso eine Startseite, die als Launcher für Ihr Android Gerät dienen kann. Es ist möglich Elemente zu erstellen, die es ermöglichen die Apps zu öffenen, die auf dem Android Gerät installiert sind (z.B. Kalender, Email, Tagesschau, Spotify usw.)

  • audio-eq-knxpresso_1 Kundenspezifisch
  • Styling
    Mit Hilfe der Musteroberflächen kann ein Design ausgewählt werden. Jedes Element kann individuell personalisiert werden z. B. Farbe, Symbol usw.

    Sortierung und Anordnung
    Die Oberfläche in knXpresso kann frei nach Raum, Etage, Funktion und sogar Gebäudeübergreifend angelegt werden.

    Einbindung von Raum- und Gebäudeübersichten
    Es können auch ganze Räume oder Gebäudeteile hinterlegt werden. Die Bedienelemente können an die vorgesehene Position eingefügt werden oder Ausgabeelemente über z.B. Zustände.

  • it-net-knxpresso_0 Zentralisierung
  • Alles auf einen Blick
    Bedienen Sie ihr komplettes Haus oder mehrere Gebäude (z.B. Ferienhäuser) in einer App. Mit knXpresso ist es möglich bis zu 10 verschiedene KNX Verbindungen aufzubauen.

    Übersicht
    Zeigen Sie z. B. Zustände zentral an oder stellen Sie mehre Wertdiagramme auf eine Seite dar.

    Zentralfunktion
    Mit einem Element zentrale Funktionen wie Beleuchtung AUS im ganzen Haus oder Beschattung auf/ab.

  • time-automatic-knxpresso_0 Automatisierung
  • Logiken
    Durch Gatter können mehrere Zustände logisch mit UND, ODER usw. verknüpft werden.

    Szenen
    In den Szenen werden bestimmte Abläufe nach Zeit definiert. Hier können mehre Befehle gleichzeitig oder nacheinander ausgeführt werden.

    Auslösebedingungen
    In der Auslösung wird die Bedingung definiert über die eine Szene gestartet wird. Die Auslösebedingung kann ein Zustandswechsel, Grenzwert Über- und Unterschreitungen, kleiner oder größer eines bestimmten Wertes usw. sein.

    Zeitaufträge
    In einem Zeitauftrag können Sie definieren nach Uhrzeit und Wochentag, wann welche Aktion (Szene) ausgeführt werden soll.

    Externe Ereignisse
    Externe Ereignisse wie z.B. Inhalte von Kalendereinträgen und dem Dienst IFFTT oder Tasker kann ebenfalls in knXpresso ausgewertet werden und zu einer Aktion führen.

  • secur-alarm-alarm-knxpresso_0 Sicherheit
  • Benachrichtigungen
    Senden einer Nachricht via Email, SMS oder Anruf (Abhängig vom Android-Gerät). Außerdem lässt sich der Akkustatus, Netzwerkverbindung und Spannungsversorgung des Android-Geräts überwachen.

    Einbindung von Kameras
    Der Stream nahezu jeder IP-Kamera kann direkt in knXpresso dargestellt werden. Desweiteren ist es möglich mit Hilfe von speziellen knXpresso Plug-ins die Events der Kameras zu empfangen (z.B. Bewegungs-Bildanalyse)

    Simulieren
    Durch Szenen und Zeitaufträge lassen sich Anwesendheitssimulationen (z.B. Einschalten verschiedener Lichtquellen) umsetzen.

    Alarmmeldungen
    Durch Logiken und Szenenauslösungen kann mit der vorhandenden KNX-Sensorik eine umfangreiche Alarmanlage realisiert werden. Für die Bedienung sind einzelne Bereiche in der App mit Passwortschutz möglich. Außerdem können zentrale Funktionen beim Verlassen des Gebäudes erstellt werden.

    Auswertung
    Mit Hilfe von Wert-Zeit-Diagrammen können mehre Werte über einen Zeitraum dargestellt werden. Die Daten werden auf dem Android-Gerät (*.csv Datei) gespeichert und können in weiteren Programmen (z.B. Excel) importiert werden.

  • message-mail-open-knxpresso_0 Benachrichtigungen
  • Email
    Die Emailfunktion kann genutzt werden um eine Email bei Ereignissen zu versenden. Außerdem kann über Emails eine Sicherungsdatei vor einer Änderung verschickt werden

    Anruf
    Machen Sie knXpresso zu einer Panikzentrale und setzen Sie aktiv Anrufe bei bestimmten Ereignisse ab.

    Textnachricht
    Wenn Ihr Android Gerät über eine SIM Karte verfügt, kann knXpresso auch SMS nach bestimmten Kriterien versenden.

  • time-graph-knxpresso_0 Auswertung
  • Wert-Zeit-Diagramme
    Es können bis zu 5 Datentypen in einem Diagramm angezeigt werden. Außerdem wird der Inhalt der Datentypen in einem Archiv gespeichert.

    Anzeigen von Verbrauchswerten
    Es werden alle gängigen Datentypen unterstützt und Ausgabe kann optional auch mit einem Umrechnungsfaktor und Einheit versehen werden.

    Rechnen und Umwandlung
    Es stehen verschiedene Datentypenumwandlungen zur Verfügung und mit Datentypen kann auch gerechnet werden (z. B. Verbrauch in Euro).

Auswahl von verschiedenen Bedienelementen
Zur Bedienung bietet knXpresso verschiedene Schaltflächen, Schiebe- und Drehregler zu jeder Anwendung.

Zahlreiche Ausgabeelemente
Es könne verschiedene Dateitypen als Ausgabe angezeigt werden (z.B. Zustand, Prozentwert, Temperaturwert usw.).

Externe Inhalte anzeigen
Es besteht die Möglichkeit beliebige Inhalte, die über eine URL erreichbar sind in der App darzustellen. Hierzu zählen z.B. eine Wetterseite, die Konfiguarationsseite von Routern oder Kamera-Streams.

Andere Apps starten
Erstellen Sie direkt in knXpresso eine Startseite, die als Launcher für Ihr Android Gerät dienen kann. Es ist möglich Elemente zu erstellen, die es ermöglichen die Apps zu öffenen, die auf dem Android Gerät installiert sind (z.B. Kalender, Email, Tagesschau, Spotify usw.)

Styling
Mit Hilfe der Musteroberflächen kann ein Design ausgewählt werden. Jedes Element kann individuell personalisiert werden z. B. Farbe, Symbol usw.

Sortierung und Anordnung
Die Oberfläche in knXpresso kann frei nach Raum, Etage, Funktion und sogar Gebäudeübergreifend angelegt werden.

Einbindung von Raum- und Gebäudeübersichten
Es können auch ganze Räume oder Gebäudeteile hinterlegt werden. Die Bedienelemente können an die vorgesehene Position eingefügt werden oder Ausgabeelemente über z.B. Zustände.

Alles auf einen Blick
Bedienen Sie ihr komplettes Haus oder mehrere Gebäude (z.B. Ferienhäuser) in einer App. Mit knXpresso ist es möglich bis zu 10 verschiedene KNX Verbindungen aufzubauen.

Übersicht
Zeigen Sie z. B. Zustände zentral an oder stellen Sie mehre Wertdiagramme auf eine Seite dar.

Zentralfunktion
Mit einem Element zentrale Funktionen wie Beleuchtung AUS im ganzen Haus oder Beschattung auf/ab.

Logiken
Durch Gatter können mehrere Zustände logisch mit UND, ODER usw. verknüpft werden.

Szenen
In den Szenen werden bestimmte Abläufe nach Zeit definiert. Hier können mehre Befehle gleichzeitig oder nacheinander ausgeführt werden.

Auslösebedingungen
In der Auslösung wird die Bedingung definiert über die eine Szene gestartet wird. Die Auslösebedingung kann ein Zustandswechsel, Grenzwert Über- und Unterschreitungen, kleiner oder größer eines bestimmten Wertes usw. sein.

Zeitaufträge
In einem Zeitauftrag können Sie definieren nach Uhrzeit und Wochentag, wann welche Aktion (Szene) ausgeführt werden soll.

Externe Ereignisse
Externe Ereignisse wie z.B. Inhalte von Kalendereinträgen und dem Dienst IFFTT oder Tasker kann ebenfalls in knXpresso ausgewertet werden und zu einer Aktion führen.

Benachrichtigungen
Senden einer Nachricht via Email, SMS oder Anruf (Abhängig vom Android-Gerät). Außerdem lässt sich der Akkustatus, Netzwerkverbindung und Spannungsversorgung des Android-Geräts überwachen.

Einbindung von Kameras
Der Stream nahezu jeder IP-Kamera kann direkt in knXpresso dargestellt werden. Desweiteren ist es möglich mit Hilfe von speziellen knXpresso Plug-ins die Events der Kameras zu empfangen (z.B. Bewegungs-Bildanalyse)

Simulieren
Durch Szenen und Zeitaufträge lassen sich Anwesendheitssimulationen (z.B. Einschalten verschiedener Lichtquellen) umsetzen.

Alarmmeldungen
Durch Logiken und Szenenauslösungen kann mit der vorhandenden KNX-Sensorik eine umfangreiche Alarmanlage realisiert werden. Für die Bedienung sind einzelne Bereiche in der App mit Passwortschutz möglich. Außerdem können zentrale Funktionen beim Verlassen des Gebäudes erstellt werden.

Auswertung
Mit Hilfe von Wert-Zeit-Diagrammen können mehre Werte über einen Zeitraum dargestellt werden. Die Daten werden auf dem Android-Gerät (*.csv Datei) gespeichert und können in weiteren Programmen (z.B. Excel) importiert werden.

Email
Die Emailfunktion kann genutzt werden um eine Email bei Ereignissen zu versenden. Außerdem kann über Emails eine Sicherungsdatei vor einer Änderung verschickt werden

Anruf
Machen Sie knXpresso zu einer Panikzentrale und setzen Sie aktiv Anrufe bei bestimmten Ereignisse ab.

Textnachricht
Wenn Ihr Android Gerät über eine SIM Karte verfügt, kann knXpresso auch SMS nach bestimmten Kriterien versenden.

Wert-Zeit-Diagramme
Es können bis zu 5 Datentypen in einem Diagramm angezeigt werden. Außerdem wird der Inhalt der Datentypen in einem Archiv gespeichert.

Anzeigen von Verbrauchswerten
Es werden alle gängigen Datentypen unterstützt und Ausgabe kann optional auch mit einem Umrechnungsfaktor und Einheit versehen werden.

Rechnen und Umwandlung
Es stehen verschiedene Datentypenumwandlungen zur Verfügung und mit Datentypen kann auch gerechnet werden (z. B. Verbrauch in Euro).

Beschreibung

Der Funktionsumfang von knXpresso geht über das Bedienen und Beobachten weit hinaus. knXpresso kann auch Server Anwendungen direkt in der App übernehmen. Hierzu zählen Regler- und Logikfunktionen, Zeitaufträge und Szenen nach Auslösebedingungen. Des Weiteren vereint knXpresso durch unsere Plug-ins auch mehrere Systeme in einer App und ist somit auch eine Plattform für das Internet of Things (IoT).

Wenn Sie Ihr Android Gerät auch für andere Zwecke nutzen möchten, ist dies auch kein Problem, da installierte Apps auf dem Gerät direkt aus der knXpresso Oberfläche gestartet werden können. Dabei ist es ebenfalls möglich, dass mit dem eingestellten Bildschirm-Timeout Ihr Android Gerät wieder zurück zu knXpresso wechselt. knXpresso findet sowohl Einsatz in Einfamilienhäusern oder Wohnungen als auch in gewerblichen Gebäuden wie Büros, Arztpraxen und Hotels Verwendung.

knXpresso wird ab Android 4.4 unterstützt und ist somit auf Geräten ab 2014 verfügbar.

Das Android Gerät mit der knXpresso App kann entweder über vorhandene KNX-IP-Schnittstellen oder unsere Schnittstellen mit Ihrem KNX Smart Home verbunden werden.

Wenn Sie die knXpresso App unabhängig von anderer Infrastruktur wie LAN/WLAN an Ihre KNX Gebäudeautomatisierung anbinden möchten, können Sie auch ein KNX-USB-Interface direkt an Ihr Android Gerät anschließen und sind somit unabhängig von einer anderen Infrastruktur.

Parametrierung mit der ETS:
knXpresso ist fester Bestandteil Ihres ETS Projekts und wird wie jedes andere KNX Gerät gesehen. Jedes Android Gerät mit knXpresso ist ein KNX Gerät mit eigener physikalischer Adresse und kann individuell parametriert werden. Das Erstellen der Oberflächen erfolgt in einem ETS Plug-in (DCA in Vorbereitung) und die Projektierungsoberfläche zeigt die Vorschau für das tatsächliche Ergebnis in der knXpresso App. Während des Anlegens von Elementen greifen Sie auf die Gruppenadressenstruktur zu und können somit direkt die erstellten Elemente der entsprechenden Gruppenadresse zuweisen.

Die Parametrierung (Applikationsprogramm) kann bei jedem Tablet oder Smartphone unterschiedlich oder gleich sein. Unterschiedliche Parametrierungen können sinnvoll sein, wenn Sie pro Gebäudeteil bzw. Raum eine abweichende Parametrierung benötigen oder für die Bedienung von Android Smartphones eine Optimierung für kleinere Bildschirme oder einem anderen Bildverhältnis gewünscht ist.

Die Parametrierung wird entweder wie bei anderen KNX Geräten über die Schaltfläche „Programmieren – Applikationsprogramm“ in der ETS, oder über die Scan Funktion im ETS Plug-in übertragen. Letzteres erfolgt auf IP-Ebene und die Änderungen sind sofort am Android Gerät sichtbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Probieren Sie gerne knXpresso kostenlos mit bis zu 10 Elementen aus.

Lizenzierung für den unbeschränkten Funktionsumfang:
– Bei Nutzung unserer KNX Schnittstellen ist keine zusätzliche Lizenz notwendig
– Bei Nutzung von KNX Schnittstellen anderer Hersteller wird eine Software Lizenz benötigt.